LOADING
PREV
NEXT
http://feuerwehrwitze.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/banners.banner_feuerwehrwitze_topgk-is-80.jpg
http://feuerwehrwitze.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/banners.banner_feuerwehrwitze_topgk-is-80.jpg
http://feuerwehrwitze.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/.web190.htdocs.fwwgk-is-80itze
http://feuerwehrwitze.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/banners.banner_werbunggk-is-80.jpg
http://feuerwehrwitze.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/banners.banner_feuerwehrwitze_topgk-is-80.jpg

www.feuerwehrwitze.de news

  • Willkommen
  • Mitteilung von Witzen
  • FireOffice
  • Werbung
  • Danke

Willkommen

auf www.feuerwehrwitze.de

Weiter...

Mitteilung von Witzen

Sie haben einen guten Feuerwehrwitz etc.? Dann her damit! Klicken Sie auf "Weiter"

Weiter...

FireOffice

Mit FireOffice® haben Sie eine günstige Management-Software gefunden, die sich speziell auf die Verwaltung von Feuerwehren konzentriert.

Weiter...

Werbung

Sie können hier auf www.Feuerwehrwitze.de auch Ihre Werbung schalten. So helfen Sie, die Seite weiter auszubauen.

Weiter...

Danke

Wir bedanken uns bei all denen, die uns Witze usw. übersandt bzw. die Genehmigung zur Veröffentlichung gegeben haben!

Weiter...

FireOffice - Die Software für die Feuerwehren

FireOffice Die Software 'FireOffice®' wurde von Uli Rompel zusammen mit Bernd Rompel, der die feuerwehrspezifischen Dinge eingebracht hat, entwickelt. Viele Bedürfnisse von unserer Seite her sowie auch viele weiteren Anregungen von Seiten der Nutzer-Feuerwehren wurde somit integriert. So hat sich FireOffice® zu einer leistungsfähigen und mächtigen Software für die Feuerwehren entwickelt.

Der Grund für die Entwicklung war, dass die auf dem Markt befindliche Software nicht alle Eigenschaften zur Verwaltung einer modernen Feuerwehr hatte. Feuerwehrspezifische Software für die Vereinsverwaltung ist kaum zu finden Meist findet man nur verschiedene Softwarepakete zur Verwaltung von Vereinen. Diese Softwarepakete sind in ihrem Funktionsumfang immer sehr allgemein gehalten, so dass jede denkbare Organisation damit verwaltet werden kann. Doch dieser vermeintliche Vorteil wandelt sich bei Feuerwehren in einen Nachteil um. Die notwendigen Mittel zur Verwaltung eines Feuerwehrstandorts sind zu speziell, zu viele Besonderheiten kommen hinzu, was eine Verwendung dieser allgemeinen Softwarepakete oft unmöglich macht.

Hier greift die Software FireOffice® ein, denn FireOffice® ist speziell, wie oben erwähnt, für das Management eines Feuerwehrstandorts entwickelt und designed worden. FireOffice® stellt effektive und zugleich einfach zu handhabende Lösungen zur Verwaltung eines Feuerwehrstandorts bereit.

FireOffice® berücksichtigt dabei nicht nur den so genannten 'öffentlich-rechtlichen' Teil (aktive Mitglieder, bestehend aus der Einsatzabteilung, der Alters- & Ehrenabteilung und der Jugendfeuerwehr) sondern auch dem Vereinsteil (fördernde Mitglieder). So kann alles miteinander und zusammen in einer Software verwaltet werden. Besonderer Wert wurde auf die einfache Handhabung gelegt.

Die Verwaltung und Pflege von Personaldaten sind genauso bedeutsam wie die Erfassung sämtlicher Ausrüstungsgegenstände, Ausgeh- und Einsatzkleidung, jetziger und vergangener Funktionen und Ausgaben, absolvierte Lehrgänge, Dienstgradverlauf, Ehrungen und Jubiläen, Leitungsabzeichen u.v.m. Bei wichtigen anstehenden Ereignissen wie z.B. Geburtstagen, Beförderungen, Ehrungen, Jubiläen und Übernahmen wird man rechtzeitig informiert und man muss diese Daten nicht mühsam 'per Hand' ermitteln. Zudem stellt FireOffice® eine komplette Überwachung aller Atemschutzgeräteträger sowie Langzeitatmer zur Verfügung. Somit kann man jederzeit einsehen, ob und wie lange ein Atemschutzgeräteträger noch atemschutztauglich ist. Die Daten von G26 (Medizinische) Untersuchungen, Atemschutzstreckendurchgängen und Einsätzen bzw. Übungen werden dabei automatisch ausgewertet und angezeigt. Auch eine Lagerverwaltung und eine Datenbank für die geleistete Arbeit sind integriert. Dank der vielseitigen Optionseinstellungen kann man die Software speziell an die Begebenheiten seines Feuerwehrstandorts anpassen. Zahlreiche nützliche Such- und Druckfunktionen sowie weitere Features wie z.B., Datenexport nach Microsoft® Excel (Somit eine vielseitige weitere Verarbeitung der Daten, wie z.B Seriendruck mit Microsoft® Word), Beitragsverwaltung mit automatischer Abbuchungsdiskettenerstellung, Sammel-Email- Versand u.v.m. runden den Funktionsumfang der Software ab und machen FireOffice® zu einem mächtigen Werkzeug, mit dem man seinen Feuerwehrstandort voll im Griff hat.

Fireoffice
In diesem Zusammenhang bedanken wir uns bei den Entwicklern für die Zurverfügungstellung der Software. Eine kostenlose Testversion und weitere Informationen bekommt man auf den Seiten von:

www.fireoffice.de